News
21.04.2012, 11:05 Uhr
CDU-Landtagskandidat Henning Rehbaum beim Frühlingsfest der Neubeckumer Moscheegemeinde
Die Moscheegemeinde begrüßte den Landtagskandidaten der CDU
 Beim CDU-Gespräch mit Beckumer Bürgern im Brauhaus "Steifel Jürgens"  wurde Henning Rehbaum von Tashin Sahbaz zum Frühlingsfest nach Neubeckum eingeladen. Gerne nahm er diese Einladung an.
Henning Rehbaum beim muslimischen Fest in Neubeckum
Moschee in Neubeckum -
CDU-Landtagskandidat Henning Rehbaum beim Frühlingsfest der Neubeckumer Moscheegemeinde
 
"Es ist für mich bei meinem ersten Besuch hier sehr beeindruckend zu sehen, mit wieviel Engagement und mit welchr Vielfalt hier das Frühlingsfest organisiert ist," hob Henning Rehbaum in seiner kurzen Ansprache hervor.

Die Köstlichkeiten der türkischen Küche dufteten schon bei der offiziellen Begrüßung und eine große Besucherzahl wohnte diesem Ereignis bei.

"Es ist ein tolles Familienfest. Ich habe auch eine große Familie mit 12 Cousins und Cousinen. Gerade die vielen  Kinder hier sind die Brücke zur Verständigung und zum Miteinander," ging Henning Rehbaum auf das Zusammenwachsen  der deutschen und ausländischen Mitbürger ein, bevor er sich auf türkisch für die freundliche Einladung bedankte.
Anschließend nahm er noch Gelegenheit, mit den anderen Vertretern der Politik Gespräche mit den Imamen und des Vereinsvorstandes zu führen.
 

Gruppenfoto: (v.l.) Nermin Sahbas, Abdullah Özsahin und Tahsin Sahbas (alle Vorstand Moscheeverein) mit Henning Rehbaum